Der Auftritt von funtastic war auch ohne Geisterbahn schaurig schön Geschrieben am

Wenn das Pfarreizentrum an seine Kapazitätsgrenze kommt, dann hat der pfarreiliche Jugendchor funtastic seinen jährlichen Auftritt. So war es auch dieses Mal. Das monatelange Proben hat sich gelohnt: An die tausend Besucherinnen und Besucher liessen sich vom Engagement der jungen Leute ansprechen und begeistern.

Alle waren vom Auftritt begeistert

Funtastic der Jugendchor der Pfarrei Küsnacht Erlenbach
Gesang, Tanz und Spass auf der Bühne

Die Begeisterung galt nicht nur dem Auftritt auf der Bühne. Auch für vollen Einsatz hinter den Kulissen sowie für den Barbetrieb im Festzelt auf dem Kirchhof war gesorgt. Ein Festzelt im Stil eines alpenländischen Chalets ersetzte die letztjährige Geisterbahn. Dies tat der Feierlaune jedoch keinen Abbruch. Im Zelt wie im Saal gab es keinen einzigen freien Platz mehr. Und vom Kleinstkind bis zum Senior war im Publikum alles vertreten.

Funtastic der Jugendchor der Pfarrei Küsnacht Erlenbach
Vanessa Wunderli sorgte zwischendurch für Lacher

Auch wenn die jungen Leute sich der Sympathie ihres Publikums, darunter viele Angehörige und Freunde der Mitwirkenden, nach so vielen grossartigen Auftritten sicher sein dürfen, ruhte man sich nicht auf den Lorbeeren aus.

Funtastic der Jugendchor der Pfarrei Küsnacht Erlenbach
Die „wort-lose Verdankung“

Perfekt arrangierte Songs, stimmigen Tanzeinlagen und eine punktuell eingesetzte Comedy schufen eine Faszination, der sich auch dieses Mal kaum jemand entziehen konnte. Begeisterter Applaus, eine „wort-lose Verdankung“ der Pfarreileitung und der mehrfache Ruf nach einer Zugabe waren der Dank für diese grossartige Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.